Montag, 18. April 2011

Übersetzungen aus dem Übersetzungsbüro

Übersetzungen werden immer wichtiger grade im Zeitalter der Globalisierung. Wer will schon als Aushängeschild eine fragwürde Übersetzung haben, nach einer menge Onlineübersetzungstools ala google.translate, gibt es auch eine menge Übersetzungsbüros. Wer die Wahl hat, hat die Qual, ein gutes Übersetzungsbüro zu finden stellt sich manchmal nicht als leicht raus. Auch ist die Frage da, „wie lassen die den Übersetzen“. Da von den meisten das Muttersprachler-prinzip genutzt wird kann man auf eine gute Übersetzung hoffen.

Hierbei sollte man auch unterscheiden wie wichtig ist meine Übersetzung, weil eine gute Übersetzung gibt es auch nicht für umsonst und man sollte schon etwas investieren um gute Ergebnisse zu verlangen.

Es kann natürlich auch nicht Schaden wenn man sich vorher in Blogs oder Foren schlau macht damit man keinem schwarzen Schaf auf den Lein geht. Und auf eine DIN Zertifizierung achten kann auch nicht Schaden.

Wenn man sich im Ausland bewerben möchte sollte man schon einem guten Übersetzungsbüro die Arbeit machen lassen und sich gleich auch noch alles Beglaubigen lassen damit alles seine Ordnung und Richtigkeit hat. Auch bei einer Übersetzung Deutsch-Englisch.

1 Kommentar:

  1. Es ist wirklich nicht leicht ein gutes und preislich faires Übersetzungsbüro zu finden, vorallem da die auswhal riesig scheint.
    Habe mit https://www.easytrans24.com/ super Erfahrung gemacht, weil ich bei meinen Fragen immer meinen direkten Ansprechpartner hatte, was mir sehr wichtig war.
    Top.

    AntwortenLöschen